geschweige


geschweige
geschweige Konj std. stil. (15. Jh.) Stammwort. Verkürzt aus mhd. ich geswīc "ich schweige" (schweigen); zur Bedeutung vgl. etwa "nicht zu reden von...".
Behaghel 3 (1928), 177f.;
Lindquist (1961), 75. deutsch s. schweigen

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • geschweige — schon gar nicht; erst recht nicht; noch (viel) weniger; ganz zu schweigen von * * * ge|schwei|ge [gə ʃvai̮gə] <Konj.; nur nach einer verneinten oder einschränkenden Aussage, oft in Verbindung mit »denn«>: erst recht nicht, noch viel weniger …   Universal-Lexikon

  • geschweige — ge·schwei·ge Konjunktion; geschweige (denn) verwendet nach einer verneinenden oder einschränkenden Aussage, um auszudrücken, dass das, was folgt, noch viel weniger zutrifft ≈ schon gar nicht, ganz zu schweigen von: Ich konnte kaum gehen,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • geschweige — erst recht nicht, ganz zu schweigen von, noch [viel] weniger, schon gar nicht …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • geschweige denn — [Redensart] Auch: • ganz zu schweigen von • abgesehen von • macht nichts Bsp.: • Ich darf keine fünf Leute in meinem Auto mitnehmen, geschweige denn noch Ihren Hund und das ganze Gepäck. • Mama, ich h …   Deutsch Wörterbuch

  • geschweige (denn) — Konj. (Aufbaustufe) noch viel weniger, schon gar nicht Synonyme: erst recht nicht, ganz zu schweigen von Beispiele: Der Kranke kann keine Besuche empfangen, geschweige denn aufstehen. Ich kann mir kein Fahrrad leisten, geschweige denn ein Auto …   Extremes Deutsch

  • geschweige (denn) — ge|schwei|ge [denn] (noch viel weniger); geschweige[,] dass; geschweige denn[,] dass {{link}}K 127{{/link}} …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Geschweigen — Geschweigen, verb. welches in doppelter Gestalt vorkommt. I. Als ein Neutrum, mit irregulärer Conjugation, (siehe Schweigen,) wo es das mit der Vorsylbe ge verlängerte Zeitwort schweigen ist. Im Hochdeutschen ist es in dieser Form ungewöhnlich,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wasser — 1. Alle kleinen Wasser laufen in die grossen. – Simrock, 11227; Körte, 6528; Braun, I, 4928. »Die kleinen Wasser allgemein laufen in die grossen hinein.« Die Russen: Das Wasser, was die Ladoga der Newa gibt, gibt die Newa dem Finnischen Meerbusen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Die Familie Selicke — ist ein Drama von Arno Holz und Johannes Schlaf, das 1890 entstand und im selben Jahr an der Freien Bühne in Berlin uraufgeführt wurde. In konsequent naturalistischem Stil beschreibt das Stück ein Familiendesaster innerhalb eines kleinbürgerlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Genshiken — (jap. げんしけん) ist ein Manga von Kio Shimoku, der 2004 auch als Anime verfilmt wurde und sowohl das Leben als Otaku als auch deren Lebensstil beschreibt. Die Serie hat mittlerweile auch zwei Spin Offs hervorgebracht: Kujibiki Unbalance, welche… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.